Flossfahrten in Bayreuth`s Umgebung

Flossfahrten auf der Rodach
Zum Vergrössern des Fotos bite hier klicken!

Floßfahrten auf der Wilden Rodach (in Wallenfels)Die Floßfahrten auf der Wilden Rodach bei Wallenfels (Landkreis Kronach / Frankenwald) sind in der Region schon legendär.

Wer noch nicht dabei war, zumindest als Zuschauer, der kann sich auch nur schwer etwas darunter vorstellen.

Die Wilde Rodach, ein an dieser Stelle relativ schmaler Fluss, wird gestaut und viele lange, schmale Floße warten oberhalb der Schleuse auf ihren Start. Sie werden von einem Steuermann (vorne) gesteuert und sind mit einer langen Sitzbank ausgestattet. Dort wird dann jedes Floß mit ca. 20 Personen besetzt die alle hintereinander sitzen.

Nach dem Öffnen der Schleuse kann es dann losgehen und mit viel Schwung fährt ein Floß nach dem Anderen durch die Schleuse, wobei es mächtig spritzt und man auch je nach Sitzplatz, ziemlich nass wird.

Die Fahrt dauert ca. 40 Minuten und der Start ist sicher nicht der einzige Moment in dem man nass wird und obwohl es vielleicht nicht jedermanns Sache ist, sollte man doch einmal zuschauen oder eben besser noch diesen großen Spaß mitmachen.

Der Starttermin ist jeweils Samstags um 15 Uhr (Ende Mai bis Anfang September) an der Floßlände in Schnappenhammer, an der B173 einige Kilometer nördlich von Wallenfels.

Man kann die Floßfahrt in verschiedenen Programmvarianten buchen z. B. mit Brotzeit vorher und/oder nachher. Eine rechtzeitige Reservierung ist unbedingt notwendig, ansonsten kann man höchstens Glück haben, dass kurzfristig jemand absagt und noch ein Platz frei wird.

Informationen:

Fremdenverkehrsamt Wallenfels
Rathausgasse 1
96346 Wallenfels

Telefon: (0 92 62) 9 45 21
Telefax:  (0 92 62) 9 45 20
touristinformation(at)wallenfels.de 
www.wallenfels.de

Teilen: