Brauereimuseum Maisel

Brauereimuseum Maisel in Bayreuth

Maisel's Brauerei-Büttnerei-Museum - die Bier-Erlebniswelt.

Das zinnengeschmückte Stammhaus der Brauerei Gebr. Maisel aus dem 19. Jahrhundert beherbergt heute auf über 2400 m² ein weltweit einzigartiges Biermuseum. Bereits 1988 erfolgte der Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Während der einstündigen Führung durch 20 Räume bestaunen die Besucher die historischen Brauanlagen noch an den original Wirkungsstätten.

Highlights dieser Bier-Erlebniswelt sind neben der komplett erhaltenen Brauerei zwei Räume mit 400 seltenen Emailschildern verschiedener Brauereien und Biermarken.

Ebenfalls ein Glanzpunkt: In zwei großen Vitrinengewölben werden über 4500 Biergläser und Krüge sowie eine Bierdeckelsammlung kunstvoll in Szene gesetzt. Nachdem in den tiefen Lagerkellern die letzten Geheimnisse der Braukunst gelüftet wurden, endet die Tour in der Alten Abfüllerei bei einer frischen Maisel's Weisse.

Maisel's Brauerei und Büttnerei-Museum
Kulmbacher Straße 40
95445 Bayreuth
Telefon: 0921 - 401-234
Telefax: 0921 - 401-233 
 

Informationen zu Museumsführungen:

  • Die Besichtigung des Museums ist im Rahmen von Führungen möglich
  • Führung für Einzelbesucher: Montag bis Sonntag, jeweils um 14.00 Uhr
  • Gruppenführungen ab 12 Personen sind nach telefonischer Absprache jederzeit möglich - bei Bedarf auch in Englisch und Französisch
  • Dauer der Führung mit anschließender Einladung zu einem Glas Maisel’s Weisse in der „Alten Abfüllerei“ ca. 90 Minuten.
  • Der Eintrittspreis (incl. Getränk) beträgt 5,00 € für Erwachsene und 3,00 € für Schüler unter 16 Jahren.
  • Am Ende der Besichtigung lädt der Maisel’s Shop alle Bierfans zu einem Einkauf ein
Teilen: