Willkommen im Tierheim Bayreuth

Das Tierheim Bayreuth besteht schon seit über 40 Jahren und ist am südlichen Stadtrand von Bayreuth, abseits von allem Trubel, am Waldrand gelegen.

Bei rund 600 Tieren jährlich, die bei uns fürsorgliche Aufnahme und Pflege finden, können wir Ihnen natürlich nicht alle unserer Schützlinge zeigen, die derzeit bei uns leben. Wir bemühen uns jedoch stets, möglichst viele unserer Tiere aktuell zu zeigen.

Über ihren Besuch, die Übernahme eines Tieres oder eine Spende würden wir uns freuen. Unter dem Punkt "Unterstützung" ist zu entnehmen, welche Sachspenden wir dringend benötigen.

Bitte beachten!

Unseren Fellnasen geht es soweit wieder ganz gut. Damit sie sich auch richtig erholen können, bleibt der Katzengang bis Sonntag (10.07.2016) für Besucher geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wer vermisst mich bzw. kennt mich?

06/2016

Am 14.06.2016 wurde dieser Prachtsittich mit abgebrochenen Schwanzfedern in Bad Berneck gefunden und unserer Obhut übergeben.  

Wer kennt den hübschen Vogel oder den Besitzer? Hinweise bitte direkt ans Tierheim unter Tel. 0921-62634. Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Vielen Dank!

Vorankündigung
Vortrag "Impfungen"

Unser Tierheim-Fest 2016 findet am 17.07.2016 unter dem Motto "140 Jahre Tierschutzverein Bayreuth" statt.

Frau Dr. Mommer von der Tierklinik Bayreuth hält an diesem Tag von 14 - 15 Uhr einen Vortrag zum Thema „Impfungen“.

Interesse? Dann meldet Euch bitte bis spätestens 30.06.2016 im Tierheim zum Vortrag an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt (per Telefon 0921-62634, per Email oder persönlich). Vielen Dank!

Aufruf! Kastration für verwilderte Katzen

Helfen Sie uns im Stadtgebiet Bayreuth die verwilderten Katzen einzufangen, zu kastrieren und an Ort und Stelle wieder auszusetzen. Bitte Überschrift anklicken.

Wir heißen alle Besucher und Tierfreunde
im Monat JUNI herzlich willkommen!

und bedanken uns gleichzeitig bei all den lieben Menschen, die im Monat MAI einem Tier von uns ein neues Zuhause geschenkt haben!

Berichte - stellvertretend für alle unsere Schützlinge

In den Rubriken „Aktuelles“, „Glückspilze“ usw. lesen Sie stellvertretend für alle unsere Schützlinge regelmäßig die individuelle Geschichte eines Hundes, einer Katze oder eines Kleintieres.

Doch haben Sie bitte dafür Verständnis, dass nicht über jedes Tier ein Bericht erscheint.

Teilen: