04.05.2017

von akz-o B° RB

Alles drin

Feuer in der Box zum Grillen, Garen und Genießen

Mit variabler Bodenplatte selbst entscheiden, ob Holzscheite brennen oder Kohlen glühen

An einem Feuer kann man sich wärmen. Oder in seinen Flammen Stockbrot backen. Auf einer Kohleglut Steaks oder Fisch grillen. Auf einer Herdplatte Speisen warm halten. Im Backofen warmen Nachtisch zubereiten. All das vereint die Feuerbox aus der Outfire-Serie der Firma Leda. Sie ist der perfekte Allrounder für einen entspannten Abend unter den Sternen.

40 kg Gusseisen sorgen für bodenständige Sicherheit

So kann sowohl ein loderndes Feuer entfacht als auch Grillkohle zum Glühen gebracht werden. Für beide Varianten wird die mitgelieferte Bodenplatte einfach auf entsprechender Höhe eingesetzt. Als Zubehör erhältlich ist die kombinierte Grill- und Kochplatte, die komplett lebensmittelecht emailliert ist und für die Zubereitung aller kulinarischen Wünsche bereitsteht (www.leda-direkt.de).

Die Optik der Box überzeugt auf allen Ebenen. Das robuste Gusseisen ist in tiefem Braun gehalten. Ecken und Kanten wirken durch die gradlinige Geometrie besonders elegant. In die Längsseiten sind quadratische Einlassungen eingearbeitet, die einen einzigartigen Blick in das knisternde Innenleben garantieren.

Auch in puncto Sicherheit erfüllt die kompakte Konstruktion höchste Ansprüche. Allein das Material verspricht absolute Formfestigkeit und Langlebigkeit. Gusseisen ist seit Langem aus der Ofen-, Feuer- und Grillherstellung nicht mehr wegzudenken. Es sorgt hier für einen robusten Korpus mit einem Gesamtgewicht von gut 40 kg. Das bedeutet höchste Standfestigkeit für diesen feurigen Kasten von 52 cm Höhe, einer Breite von 55 und einer Tiefe von 33 cm. Alles in allem – diese eckige Box ist eine absolut runde Sache.

Passend zum Thema

Wangen: Gartenparadiese "Blühender Park" und "Himmelszipfele" öffnen wieder

So landen nur Leckerbissen auf dem Teller

Die Vielfalt der Speisen kann dazu führen, dass man ein bisschen zu fett isst

Mehr aus der Rubrik

Auf Bekannte und Freunde kann man sich in der Regel verlassen. Kein Wunder also, dass deren Weiterempfehlung von Produkten und Dienstleistungen für die meisten ein starkes Kriterium beim Kauf ist

Die alte Heizungsanlage mit Fördergeldern rechtzeitig auf Vordermann bringen

Straßen und Grundstückswege durch gute Beleuchtung sichern

Teilen: