21.10.2014

von B° RB

Beste Perspektiven für die berufliche Zukunft

Zum Beginn des Ausbildungsjahres begrüßte die Klinikum Bayreuth GmbH über 100 Schülerinnen und Schüler

Die Klinikum Bayreuth GmbH begrüßte jetzt die über 100 Auszubildenden der Berufsfachschulen im Gesundheitswesen

Die Klinikum Bayreuth GmbH begrüßte jetzt die über 100 Auszubildenden der Berufsfachschulen im Gesundheitswesen.

Drei Jahre Ausbildung liegen vor den rund 100 neuen Schülerinnen und Schülen, die eine Ausbildung an einer der vier Berufsfachschulen für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Physiotherapie oder Medizinisch-Technische Laborassistenten begonnen haben. Die theoretische Ausbildung absolvieren alle Schüler in den Berufsfachschulen auf dem Schulgelände Dr.-Franz-Straße / Karl-Hugel-Straße in Bayreuth. Ergänzt wird die Ausbildung um praktische Einsätze im Klinikum Bayreuth und in der Klinik Hohe Warte. Dank der breit angelegten Ausbildung in den 25 Fachabteilungen der Klinikum Bayreuth GmbH starten die Absolventen der Berufsfachschulen regelmäßig mit den besten Aussichten ins Berufsleben. Ihr staatliches Examen ist in allen EU-Ländern anerkannt. 

Die meisten Absolventen haben bereits vor ihrem Abschluss eine Stellenzusage – einige davon stets auch in der Klinikum Bayreuth GmbH. Mit insgesamt mehr als 300 Auszubildenden gehört die Klinikum Bayreuth GmbH zu den größten Ausbildungsbetrieben der Region.

Passend zum Thema

Der Bücher- und Vorlesedienst "Rollende Bibliothek" feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Feierstunde am 20. Oktober: Bücher werden verschenkt

Am Samstag, 11. Oktober, findet im Klinikum Bayreuth von 9:30 Uhr bis 14 Uhr zum achten Mal der Bayreuther Diabetestag statt.

Bayreuth: Gute Leistungen der MTLA Absolventen 2014

Mehr aus der Rubrik

Uni Bayreuth: Neue englischsprachige Masterprogramme ab Wintersemester 2016/17. Bachelorabschluss in der Tasche und was nun?

Oberfranken Offensiv startet Wettbewerb für Kommunen

Unternehmenswert – Ermittlung essentiell im Rahmen der Geschäftsübertragung

Teilen: