17.05.2017

von B° RB

Jetzt zur Miss und Mister-Wahl anmelden

Lasst euch am 8. Juni zur Miss oder Mister Volksfest wählen! Erstmals präsentiert die Fabrik die legendäre Veranstaltung, die in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Juni stattfindet

Misswahl 2015

Viele äußerst attraktive Preise warten auf euch und alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die von der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltete Wahl beginnt um 19 Uhr im Festzelt der Familie Mörz. Auf die Siegerin und den Sieger warten als Hauptpreis jeweils ein Preisgeld in Höhe von € 500,-, gesponsert von der Fabrik und zusätzlich eine Jahreskarte mit freiem Eintritt in die Fabrik.

Die Wahl wird in drei Durchgängen stattfinden: Los geht´s mit Clubwear, anschließend Trachten und zum Schluss folgt als Höhepunkt die Bademode.

Das Trachtenhaus Nübler am Josephsplatz stellt die Dirndl sowie Lederhosen und Hemden für den Trachtendurchgang zur Verfügung. Trachtenanprobe ist am 06. und 07. Juni im Trachtenhaus Nübler. Karstadt sponsert die Bademoden, wobei alle Kandidatinnen und Kandidaten die  zur Verfügung gestellten Bikinis und Badehosen behalten dürfen. Darüber hinaus bekommt die Siegerin ein wertvolles Dirndl und dem Sieger winkt eine original Trachten-Lederhose mit Hemd, beides gesponsert vom Trachtenhaus Nübler am Josephsplatz. Außerdem gibt es weitere attraktive Preise für die neue Miss Volksfest sowie die Zweit- und Drittplatzierte. 

Christian Höreth und Nadine Badewitz moderieren die Miss- und Misterwahl und wie immer sorgt ein DJ dafür, dass auch der Sound im Festzelt stimmt. Für beste Unterhaltung ist also gesorgt! 

Lasst euch zu Miss- und Mister Volksfest wählen und meldet euch jetzt gleich an. 

Passend zum Thema

Korrektur des Ortes: Bürgerbeteiligung zum Cramer-Klett-Park

Bundeskanzlerin Dr. Merkel schreibt Würzburgern gute Wünsche ins Goldene Buch

Die Amnesty International Hochschulgruppe Bayreuth lädt am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr, zum Live- Hörspiel "Ready for boarding" in die Black Box des RW21 ein

Mehr aus der Rubrik

Der Dichterwettstreit, der einmal monatlich im Europasaal des ZENTRUM über die Bühne geht, präsentiert erneut PoetenInnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum am Mikrofon

"Ich bin kein Tag für eine Nacht". Sparkasse Bayreuth Comedy- und Kabarett-Herbst im ZENTRUM Bayreuth

Lydia Benecke - "Die Psychologie des Bösen". Am 15.10.2017 im ZENTRUM in Bayreuth

Teilen: