10.06.2017

von B° RB

Fotodesign von Pamela Meier

Urbane Kunst in der Klinik Hohe Warte: Freundeskreis spendet Kunstwerke

Lissi Weigel und Hans Müller vom Freundeskreis der Klinikum Bayreuth GmbH e. V. überreichten gemeinsam mit der Künstlerin Pamela Meier Dr. Hans Axel Trost für die Station 6a in der Klinik Hohe Warte drei Bilder aus der Ausstellung "Urban Art Bayreuth – NYC"

Sie sollen die Fantasie anregen und für Zerstreuung sorgen: Der Freundeskreis der Klinikum Bayreuth GmbH e. V. spendet der neurochirurgischen Station 6a in der Klinik Hohe Warte zwei Bilder der Fotodesignerin Pamela Meier aus der Ausstellung „Urban Art Bayreuth – NYC“ im Wert von über 200 Euro. 

„Wir möchten die Klinikum Bayreuth GmbH dort unterstützen, wo es darum geht, Patienten zusätzlichen Komfort oder Hilfe anzubieten, die nicht durch das Krankenhausbudget finanziert werden können“, sagt Lissi Weigel, Vorsitzende des Freundeskreises. Diese Idee bewegte auch die Künstlerin dazu, der Station zusätzlich eine Collage zu schenken, in der sie die Entstehung ihrer Kunstwerke darstellt. Dr. Hans Axel Trost, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, freute sich sehr über die großzügigen Spenden und bedankte sich ausdrücklich: „Die einzigartigen Bilder laden unsere Patienten, aber auch Mitarbeiter und Besucher, zum Entdecken ein und lenken ein bisschen vom Klinikalltag ab.“ 

Meier stellte ihre Werke, die mal an Malerei und mal an Pop-Art erinnern, bereits im April im Ausstellungsbereich im Klinikum Bayreuth aus.

Der Freundeskreis der Klinikum Bayreuth GmbH e. V. versteht sich, neben den ideellen und finanziellen Zuwendungen durch Gelder und Sachspenden, vor allem als Brücke zwischen der Klinikum Bayreuth GmbH und den Bürgern. Der gemeinnützige Verein freut sich über jedes Mitglied, das ihm bei der Stärkung des Gesundheitsstandorts Bayreuth unterstützen möchte. Informationen und Beitrittserklärungen gibt es unter der Telefonnummer 0921/400-2002.

Spendenkonto: VR Bank Bayreuth, SEPA: DE 20 77 39 000 000 000 35 351

Passend zum Thema

Klinikum Bayreuth ist Chest Pain Unit: Patienten profitieren von noch schnellerer und besserer Behandlung

Das Uniklinikum Würzburg kickte wieder gegen den Schlaganfall

Kliniken des Landkreises Neumarkt: Pflegebotschafter zum Thema HIV und AIDS

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: