19.01.2018

von B° RB

Kulturpreis der Stadt Bayreuth

Bayreuther Filmfest e.V. erhält den Kulturpreis der Stadt Bayreuth für das kontrast Filmfest

kontrast Filmfest im ZENTRUM Bayreuth

Die Stadt Bayreuth zeichnete den Verein Bayreuther Filmfest e. V. als Organisator des überregional bekannten Bayreuther Kurzfilmfestivals „kontrast“ mit dem Kulturpreis der Stadt Bayreuth aus. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe überreichte die Auszeichnung am Donnerstag, 18. Januar, um 18 Uhr, bei einer Feierstunde im Neuen Rathaus. 

Der Verein Bayreuther Filmfest um die Vorstände Michael Kolb, Ursula Kaiser und Markus Spona veranstaltet seit dem Jahr 2000 ein dreitägiges Festival mit bis zu 100 Kurzfilmen, Preisverleihungen und Workshops. Die Förderung des Nachwuchses ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit, unter anderem gibt es zwei Kinderfilmblöcke bei denen die jungen Zuschauer die Sieger per „Applausometer“ bestimmen. Die Moderation der Kinderfilmblöcke sowie die Filmauswahl übernimmt ebenfalls ein Team von Kindern und Jugendlichen. Das Festival spricht darüber hinaus Zuschauer jeden Alters an und bringt nationale wie internationale Filmemacher nach Bayreuth. „Kontrast“ hat in den vergangenen Jahren immer wieder Kulturthemen aus dem aktuellen Kontext in das Festival integriert, so etwa im Richard-Wagner-Jubiläumsjahr 2013 oder im vergangenen Jahr anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Bayreuths mit Annecy.

Die kurzweilige Laudatio hielt die Bayreuther Dramaturgin Birgit Franz von der Studiobühne Bayreuth. Zwischen den Reden und der Preisverleihung zeigte der Verein Kurzfilme verschiedener Genres – eine Auswahl der Lieblingsfilme des Kontrast-Teams.

Der mit 2.500 Euro dotierte Kulturpreis der Stadt Bayreuth wird seit 1976 in unregelmäßigen Abständen für außergewöhnliche Leistungen auf den Gebieten der Musik, Literatur, Malerei, der Bildenden Kunst sowie der Wissenschaft verliehen.

Das diesjährige 19. kontrast Filmfest findet vom 02. bis 04. März 2018 im Bayreuther ZENTRUM statt. Weitere Informationen unter www.kontrast-filmfest.de


Passend zum Thema

Das Tanz und Musik Erlebnis - Live aus Kuba - am 10.01.2018 um 20 Uhr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

Bei einer Kulinarische BierStadt(ver)Führung am Mittwoch, den 28. Dezember um 16.00 Uhr kann man "drei" Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennenlernen

Das neue Konzertprogramm: "Das hat mir noch gefehlt!" Im Festsaal des Theaters Ingolstadt

Mehr aus der Rubrik

Barocke "Special Effects"- Nachbauten von Theatereffektmaschinen anlässlich der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses

Teilen: