24.05.2017

von B° RB

Ingenium Ensemble

Musica Bayreuth. Ingenium Ensemble – "Zeitensprünge" am Samstag, 27. Mai | 19.30 Uhr | Stadtkirche Bayreuth

Ingenium Ensemble

Geistliche und weltliche Vokalmusik aus vier Jahrhunderten.

Das Repertoire des A-cappella-Sextetts aus Ljubljana (Slowenien) kennt kaum Grenzen und reicht von der geistlichen Musik der Renaissance über die Romantik bis hin zum Jazz- und Popsong. 

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Arrangements slowenischer Volkslieder sowie Kompositionen junger, zeitgenössischer Komponisten aus Slowenien. In welcher Sparte sich die Sänger auch bewegen, immer ist musikalischer Höchstgenuss und beste Unterhaltung garantiert – dank „lupenreiner Intonation, dynamischer Phrasierung und einem beneidens-werten Gesamtklang der einzelnen Stimmen“ (Mihael Kozjek, Radio Slovenia).

Passend zum Thema

"Tastenspiele" am Mittwoch, 24. Mai | 19.30 Uhr | Das Zentrum, Europasaal in Bayreuth. Klassik-Kabarett der Königinnen am Flügel

Musica Bayreuth. Kinder, schafft Neues – Richard Wagner trifft auf Breakdance. Am Dienstag, 30. Mai, 19.30 Uhr, in der Oberfrankenhalle Bayreuth

Konzert am Mittwoch, 17. Mai | 19.30 Uhr | Neues Schloss Bayreuth, Festsaal

Mehr aus der Rubrik

Konzert: "Bandura-Goldkehlchen-Quintett" am Dienstag, 25.07.2017 um 18:30 Uhr im Bezirkskrankenhaus Bayreuth

Stadtfeld, Steingraeber und das Dresdner Festspielorchester in der Hamburger Elbphilharmonie

In Bayreuth und anderswo: 2 Jubiläen dominieren die Spielzeit 2017/18 mit spektakulären Veranstaltungen

Teilen: