21.03.2017

von B° RB

Kammerorchester des Nationaltheaters Prag

Gesellschaft der Kulturfreunde Bayreuth: 8. Abonnementkonzert 2016/2017 im ZENTRUM Bayreuth

Kammerorchester des Nationaltheaters Prag

Das Kammerorchester des Nationaltheaters Prag unter Leitung von Petr Vronský besteht aus einer Auswahl an Musikern des Orchesters des Nationaltheaters, sowie einigen Musikern der Prager Symphonikern. Es gehört seit Jahren zu den renommiertesten tschechischen Orchestern.

Die junge russische Cellistin Anastasia Kobekina erhielt bereits mit vier Jahre Cellounterricht. Durch ihr ergreifendes Spiel erobert sie das Publikum, wo immer sie auftritt. Etliche Preise hat sie deshalb auch schon international gewonnen, z. B. 2015 den ersten Preis im TONALi-Musikwettbewerb.

Fr, 24.03.2017

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Gesellschaft der Kulturfreunde Bayreuth e. V.

DAS ZENTRUM - Europasaal, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

Karten ab 31,00 € (50% Ermäßigung für Schüler + Studenten) | Studentenkarten für 5 € solange Vorrat reicht | ticketmaster

Programm:

  •  Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 28 C-Dur KV 200
  •  Peter Tschaikowski: Rokoko-Variationen für Violoncello & Orchester op. 33  
  • Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Leitung: Petr Vronský | Solistin: Anastasia Kobekina, Violoncello

Passend zum Thema

BAROCK kommen am 6. Januar 2017 in die Würzburger Posthalle

Konzert: Born From Pain, Harm/Shelter, Last Hope. Im Stattbahnhof Schweinfurt am Dienstag, 27.12., 20 Uhr, großer Saal

Subway To Sally, Eluveitie, Lord of the Lost und Vroudenspil kommen zur "Eisheiligen Nacht" am 27. Dezember 2016 in die Würzburger Posthalle

Mehr aus der Rubrik

DAS LUMPENPACK – Steil-geh-Tour. Im ZENTRUM Bayreuth am 28. September 2017

Die 21. A Cappella Nacht lockt ins Evangelische Gemeindehaus

Stadtfeld, Steingraeber und das Dresdner Festspielorchester in der Hamburger Elbphilharmonie

Teilen: