22.10.2017

von B° RB

Kay Ray

Yolo! Bekannt ist Kay Ray als bunter Hund, als Diva mit Bart und grün-blauem Lippenstift, mit toupierten Haaren und dramatischem Make‐up

Kay Ray

Kay Ray. Bekannt für seine Gags über Heteros, Schwule sowie A-, B- und C-Promis. Und für seine leidenschaftlichen Interpretationen von Milva bis Billy Joel. Doch stehenbleiben ist nichts für den Paradiesvogel der Comedy, was er in seinem neuen Solo-Programm YOLO! beweist: Kay trennte sich nach 12 Jahren Beziehung von seinem Freund, zog mit seiner Freundin zusammen und gründete eine Familie. 

Jetzt ist seine Tochter sein ein und alles. Und so hört man neuerdings zwischen den bewährten Provokationen auch mal nachdenklichere Töne von Kay Ray.

Doch nach wie vor nimmt der selbsternannte Edel-Punk kein Blatt vor den Mund, im Kampf gegen Flachsinn und aufgesetzter Überheblichkeit! Er polarisiert. Wer in seine Show geht, braucht Mut. Doch wer diesen Mut aufbringt, wird zu 100% belohnt: In YOLO! schafft Kay Ray den Spagat zwischen Brachialsatire und Anspruch, zwischen Pop und tiefsinnigen Melodien.

Mi, 25.10.2017. Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Agentur Streckenbach

DAS ZENTRUM – Kleinkunstbühne, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

Karten ab 23,10 € | alle bekannten VVK-Stellen, www.okticket.de, www.eventim.de, reservix.de

Passend zum Thema

Abdelkarim kommt am 12. Oktober 2017 in die Würzburger Posthalle

Kabarettist Django Asül gastiert mit seinem Soloprogramm "Letzte Patrone" am 5. Oktober 2017 in der Winner’s Lounge der Spielbank Bad Wiessee

Preisgekröntes Kabarett bei den Kulturwelten im Oberfränkischen Textilmuseum Helmbrechts

Mehr aus der Rubrik

Das Karfunkel-Theater zu Gast im ZENTRUM Bayreuth am 29. November 2017

Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück. Lustspiel in der studiobühne bayreuth

Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung! Sparkasse Bayreuth Comedy- und Kabarett-Herbst am 30. November im ZENTRUM Bayreuth

Teilen: