20.06.2014

von B°

Die kleine Hexe

Kinderstück von Otfried Preußler. Premiere am 22. Juni 2014 um 17.00 Uhr im Römischen Theater der Eremitage

studiobühne

Es spielen: Brigitte Bergelt, Lea-Maria Kneisel, Anna Ponnath, Julia Römpp, Ute Schlüchtermann, Gordian Beck, Heinz Petri

Regie: Roman Moebus, Bühne: Ruth Krottenthaler, Kostüme: Andrea Partenfelder, Licht und Ton: Ronald Kropf, Maske: Andrea Ferri

Fakten
Die kleine Hexe. Kinderstück von Otfried Preußler

Premiere am 22. Juni 2014 um 17.00 Uhr im Römischen Theater der Eremitage

Die kleine Hexe würde auch gern wie die großen Hexen zur Walpurgisnacht auf dem Blocksberg tanzen. Mit ihren einhundertsiebenundzwanzig Jahren ist sie dafür allerdings viel zu jung, meint die Oberhexe. Nur wenn sie die Hexenprüfung besteht und zeigt, dass sie eine gute Hexe ist, wird sie in den Kreis der großen Hexen aufgenommen.

So übt sie sich gemeinsam mit ihrem Raben Abraxas ein ganzes Jahr lang in der Zauberkunst, lernt das große Hexenbuch auswendig und hext so gut sie kann: So zähmt sie einen bösen Förster, rettet einem Schneemann das Leben und hext dem erkälteten Maronimann den Schnupfen fort.

Endlich ist Walpurgisnacht und die große Hexenprüfung steht an. Wird die kleine Hexe mit ihren guten Taten vorm Hexenrat bestehen können? 

Mit der „Kleinen Hexe“ schuf Otfried Preußler neben „Der Räuber Hotzenplotz“ und „Das kleine Gespenst“ eines der bekanntesten und beliebtesten Kinderbücher. Im Römischen Theater der Eremitage wird die Geschichte in zauberhafter Kulisse zum Leben erweckt.

NEU: Anfangszeit 17.00 Uhr!

Passend zum Thema

Nibelungenfestwoche in Plattling: 10. Juli bis 20. Juli 2014

Sommerspiele der studiobühne bayreuth in den historischen Spielstätten der Markgräfin Wilhelmine vom 7. Juni bis 23. August 2014

Nach dem Roman von Umberto Eco. Für die Bühne eingerichtet von Claus J. Frankl. Bearbeitet von Birgit Franz

Mehr aus der Rubrik

Fünf mal bereits gestalteten Blechschaden und Christian Ude ein Weihnachtskonzert in München, in diesem Jahr gehen sie auf Tournee.

Landesgartenschau Bayreuth 2016 GmbH: Von Münchner Freiheit bis Don Quichotte - Landesgartenschau Bayreuth präsentiert über 2.000 Kulturveranstaltungen

Einen überaus unterhaltsamen Abend voller skurriler Geschichten, Lebenswahrheiten und cleverer Lieder verspricht Martina Schwarzmann.

Teilen: