15.07.2017

von B° RB

Mach mal Theater!

12. Bayreuther Schultheatertage. 18.07. bis 20.07.2017 im ZENTRUM Bayreuth. Erstmals werden Eintrittskarten ausgegeben – Gruppen sollten sich unbedingt im Kulturamt anmelden

Schultheatertage

Die Stadt Bayreuth lädt alle Theaterbegeisterten und die die es noch werden wollen zu den 12. Bayreuther Schultheatertagen ein. In diesem Jahr werden 15 Theatergruppen aus 12 Schulen und insgesamt über 200 Akteure auf und hinter der Bühne für unterhaltsames, spannendes und emotionales Theater sorgen.

Fakten
Di, 18.07. – Do, 20.07.2017, jeweils 8:30 Uhr

Kulturamt Stadt Bayreuth

DAS ZENTRUM - Europasaal, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

kulturamt@stadt.bayreuth.de

Erstmals werden Eintrittskarten ausgegeben – Gruppen sollten sich unbedingt im Kulturamt anmelden

Programmhefte liegen in allen Schulen, Jugendtreffs und in vielen weiteren öffentlichen Einrichtungen, wie dem RW21 oder den Rathäusern aus. Für Besuchergruppen gilt wie jedes Jahr: Bitte melden Sie sich vorab beim Kulturamt der Stadt Bayreuth unter kulturamt@stadt.bayreuth.de an.

HINWEIS: In diesem Jahr werden für die einzelnen Vorstellungen Eintrittskarten ausgegeben, um jedem der sich angemeldet hat auch einen Platz garantieren zu können. Einzelbesucher, Freunde und Verwandte bekommen natürlich auch vor Ort je nach Verfügbarkeit noch ihre Eintrittskarten für die Aufführungen.

Eintritt frei!

Essen und Trinken kostenlos - Buffet durch Berufsfachschule für Hauswirtschaft. 

DAS ZENTRUM – Kultur auf den Punkt gebracht

Das Internationale Jugendkulturzentrum Bayreuth (ZENTRUM) ist seit über 30 Jahren lebendige Begegnungsstätte für unterschiedliche Zielgruppen und fester Kultur- bestand der Stadt Bayreuth. Bei durchschnittlich etwa 36.000 Besuchern im Jahr bietet es nicht nur eigene Veranstaltungen, sondern ist auch eine facettenreiche & spannende Plattform für Jugendprojekte, modernes Theater, internationale Künstlerworkshops, klassische & zeitgenössische Musik, Pop- und Rockfestivals und Film- & Lesefestivals. So ist das ZENTRUM u.a. Heimat des Poetry Slam Bayreuth, des Comedy-und-Kabarett- Herbstes, des Leselust-Festivals, des Bayreuther Kurzfilmfestivals „Kontrast“, des Familienerlebnistages „Fest der Sinne“, des Jugendradios „Funkloch“ und fester Bestandteil des alljährlichen Kneipenfestivals. Mit seinem Kulturangebot ist es heute weit über Bayreuth hinaus bekannt.

Das Haus ist nach umfangreichen Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen auf dem neuesten Stand der Technik. Es bietet heute eine Gesamtnutzfläche von 2.338 m2. Das Herzstück bildet der ca. 426 Plätze umfassende Europasaal mit moderner Bühnen- maschinerie. Ergänzt wird das Raumangebot durch die multifunktionale Kleinkunstbühne mit ca. 120 m2 sowie den 6 Workshop-Räumen unterschiedlicher Größe.

Passend zum Thema

Pura Vida Theater und Musical GmbH presents: Der Glöckner von Notre Dame - Das Musical. Am 24. April 2017 in der Meistersingerhalle in Nürnberg um 20 Uhr. Bayern online verlost 2x2 Tickets

Umsturz! Comedy am Samstag 18.03.2017 um 20 Uhr im Theater rote Bühne Nürnberg

Studiobühne Bayreuth: Wir sind keine Barbaren! von Philipp Löhle

Mehr aus der Rubrik

Gastspiel: TAUGENICHTS. Eine Commedia von und mit Jürgen Skambraks frei nach der Novelle von Joseph von Eichendorff. Am 5., 6., 12. und 13. August 2017 um 18.00 Uhr im Felsentheater Sanspareil

Oder: MAN MÜSSTE KLAVIER SPIELEN KÖNNEN. Musikalische Komödie von Uwe Hoppe. WA-Premiere: 22. Juli 2017 um 20.00 Uhr| Hoftheater im Steingraeber-Palais

Studiobühne Bayreuth: WA-Premiere am 21. Juli 2017 um 20.00 Uhr im Felsentheater Sanspareil

Teilen: