12.09.2017

von B° RB

MAMALADNAMALA – Wer die Wahl hat ...

Das Improvisationstheater Mamaladnamala startet in die Herbstsaison

Mamaladnamala

Zum Motto „Wer die Wahl hat ...“ werden die Spieler – wie immer nach Vorgaben aus dem Publikum – auf der Bühne in kleinen Szenen herausfinden, ob mit der Wahl immer auch die sprichwörtliche Qual einhergeht oder was noch alles eine Rolle spielt, wenn bei der Wahl der Kopf in die eine, der Bauch in die andere Richtung zeigt. 

Das Ganze wird natürlich wie immer zum Vergnügen der Zuschauer mit viel Phantasie und Spontanität, Spaß und schauspielerischen Talent der Darsteller umgesetzt.

Wer sich an diesem Abend fürs Mamaladnamala entscheidet, hat in jedem Fall die richtige Wahl getroffen!

Kartenreservierung möglich unter karten@impro-bayreuth.de.

Fr, 15.09.2017, Einlass: 19:30 Uhr

Beginn: 20:13 Uhr

Mamaladnamala – Verein für Improvisationstheater

DAS ZENTRUM – Kleinkunstbühne, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

9,00€ | 7,00€ | Theaterkasse

Passend zum Thema

Zusatzvorstellungen "CATS" und "Pfarrer, Pfaffen und Pastoren". Neue Vorstellungstermine am 9. Juli (CATS) und 1. August (Pfarrer, Pfaffen und Pastoren)

Luisenburg-Festspiele: Haindling-Musik für Familienmusical "Heidi" auf der Luisenburg in Wunsiedel

Burlesque Ensemble rote Bühne. Burlesque Comedy Show in Nürnberg am Samstag, 29.04.2017 || 20.00 Uhr und Sonntag, 30.04.2017 || 18.00 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Von Armin Petras nach dem Roman von Lew Tolstoi. Premiere: 24. Februar 2018 in der Studiobühne Bayreuth

Deutschsprachiger Meister von 2016 ist zu Gast. Auch im Februar präsentieren Slammasterin Ariane Puchta und Moderator Michael Jakob Poet*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum am Mikrofon

Barocke "Special Effects"- Nachbauten von Theatereffektmaschinen anlässlich der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses

Teilen: