06.12.2017

von B° RB

Matthias Egersdörfer

Zu Gast im ZENTRUM Bayreuth: Matthias Egersdörfer mit seinem neuen Programm "Ein Ding der Unmöglichkeit"

Matthias Egersdörfer

Sparkasse Bayreuth Comedy- und Kabarett-Herbst.

Jahrgang 1969, wurde Egersdörfer schon früh von den lokalen Eigenheiten des Nürnberger Umlands geprägt. Von Geburt an stand er in einer Beziehung zu Land und Leuten.

Zunächst beschränkte sich diese auf das Elternhaus wo sein Wickeltisch stand. Später baut er diese auch immer wieder in seine Kabarettprogramme ein, die er in feinstem fränkisch vorträgt. Für sein Schaffen wurde er mit zahlreichen Preisen wie dem Deutschen Kleinkunstpreis oder dem Bayerischen Kabarettpreis ausgezeichnet. Im Herbst 2017 tourt er mit seinem neuen Soloprogramm "Ein Ding der Unmöglichkeit" und kommt im Dezember auch nach Bayreuth.


Datum: Samstag, 09.12.2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstalter: Motion Kommunikationsgesellschaft mbH
Veranstaltungsort: DAS ZENTRUM – Europasaal,
Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

VVK: 21,80 € | Theaterkasse, www.okticket.de
Mehr Infos: www.comedyherbst.de

Passend zum Thema

Live Tournee 2017/2018 "Turbo". Am 7.12.2017, Würzburg – Posthalle, 20 Uhr

"Sexy Forever". Am 15.11.2017, 20 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg

insPIRATion am 4. November 2017 – 20:30 Uhr - in Coburg Zum Schwarzen Bären

Mehr aus der Rubrik

Mamaladnamala – Weihnachten im Impro-Hotel. Am 15. Dezember im ZENTRUM Bayreuth

Schneeball in Gefahr - Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum

Auch im Dezember präsentieren Slammasterin Ariane Puchta und Moderator Michael Jakob Poet*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum am Mikrofon

Teilen: