17.06.2017

von B° RB

Neues vom Räuber Hotzenplotz

studiobühne bayreuth: Neues vom Räuber Hotzenplotz. Kinderstück von Otfried Preussler

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Der Hotzenplotz ist weg! 

Kasperl, Seppel und der Oberwachtmeister Dimpfelmoser sind bestürzt, denn der Räuber Hotzenplotz hat es geschafft, aus seinem Gefängnis im Spritzenhaus zu entfliehen. Der Räuber entkommt in der Uniform des Polizisten und hinterlässt diesen gefesselt und in Unterhose in der Feuerwehr. 

Fakten
PREMIERE: 18. JUNI 2017, 17 Uhr

RÖMISCHES THEATER EREMITAGE

TERMINE: 25. JUNI 2./16./23. JULI jeweils um 17.00 Uhr

Dann steht Hotzenplotz unerkannt bei der Großmutter in der Küche und schlägt sich den Wanst mit Bratwürsten und Sauerkraut voll, das sie eigentlich für Kasperl und Seppel gemacht hat. Danach entführt er sie, und ist so frech auch noch Lösegeld zu verlangen! Zu dritt müssen sie die Großmutter retten, dabei hilft ihnen die geheimnisvolle Witwe Schlotterbeck mit ihrer Kristallkugel und ihrem Dackel in Krokodilgestalt.

Dass Kasperl und Seppel natürlich bei der Rettungsaktion selbst gefangen werden, versteht sich von selbst. Lasst euch überraschen, wie der Räuber doch noch überlistet werden kann, dabei spielt eine Schwammerlsuppe eine ganz wichtige Rolle …

Regie: Michal Sykora

Bühne und Kostüme: Ruth Pulgram

Licht und Ton: Ronald Kropf

Es spielen: 

Florian Benelli, Daniel Ganzleben/Melanie Schlüchtermann, Ulrike Gbanou-Tix/Eva Münch, Georg Mädl/Gordian Beck, Ute Schlüchtermann, Hans Striedl

Passend zum Thema

Theater in den historischen Spielstätten der Markgräfin Wilhelmine im Juni/Juli/August 2017. Jules Verne zum ersten Mal im Römischen Theater

Lesung am 19. März 2017 in der Studiobühne Bayreuth

PILOBOLUS präsentiert: SHADOWLAND 2 - Das Neue Abenteuer. Am 3. Februar 2017, Würzburg – S. Oliver Arena, 20 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück. Lustspiel in der studiobühne bayreuth

Kindertheater im ZENTRUM in Bayreuth. Nach der Buchvorlage "Der kleine Rabe Socke - Alles verlaufen" von Nele Moost und Annet Rudolph

"Unverhofft kommt oft!" Im November wird das Improvisationstheater Mamaladnamala auf der Kleinkunstbühne des ZENTRUM Bayreuth erkunden und beleuchten, was es damit auf sich hat

Teilen: