09.12.2017

von B° RB

106. POETRY SLAM BAYREUTH

Auch im Dezember präsentieren Slammasterin Ariane Puchta und Moderator Michael Jakob Poet*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum am Mikrofon

Moderator Michael Jakob

Auch alle Bayreuther Dichter*innen sind augefordert mitzumachen, denn: Poetry Slam ist ein offenes Format. Jeder darf lesen, der sich rechtzeitig unter 0160-941 965 97 anmeldet. Für die Zuschauer gilt: Einfach an der Abendkasse vorbeikommen, es gibt ausreichend Sitzplätze.

Zur 106. Ausgabe geben sich gleich mehrere hochkarätige Künstler*innen die Ehre und so dürfen folgende Slammer*innen begrüßt werden: Bremen-Nedersachsen-Meisterin Rita Apel aus Bremen, Thüringen-Meister Friedrich Herrmann aus Jena, Bayernslam-Vizemeister Flo Langbein aus Bamberg, unsere Meisterschaftsstarterin 2014 Clara Nielsen aus Regensburg, Bayenslam-Finalist Oliver Walter aus Spalt, Team „Einfach so“ aus Freiburg und Andrea Zuther aus Nürnberg.

Das Publikum ist bei einem Poetry Slam nicht nur stiller Zuhörer, sondern entscheidet mit Applaus und Auftrittsnoten über den Monatssieg der Poeten. Wer einmal bei einem Poetry Slam war, weiß: Das ist der Rock `n Roll der Literaturszene.

Datum: Di, 12.12.2017
Einlass: 18:45 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter:     Poetry Slam Bayreuth
Veranstaltungsort: DAS ZENTRUM – Europasaal, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth
AK: 7,00 € | 6,00 € ermäßigt
Mehr Infos: www.facebook.com/SlamBayreuth

Passend zum Thema

Lydia Benecke - "Die Psychologie des Bösen". Am 15.10.2017 im ZENTRUM in Bayreuth

Erlebnistag für die ganze Familie im ZENTRUM Bayreuth

Sparkasse Bayreuth Comedy- und Kabarett-Herbst mit Mia Pittroff

Mehr aus der Rubrik

Mamaladnamala – Weihnachten im Impro-Hotel. Am 15. Dezember im ZENTRUM Bayreuth

Schneeball in Gefahr - Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum

Misery von William Goldman nach Stephen King. 2 Stunden. Eine Pause. Premiere in der studiobühne bayreuth am 22.12.2017

Teilen: