19.10.2017

von B° RB

Studiobühne im Oktober

Studiobühne Bayreuth - Die Oktober-Termine im Überblick

Der Boxer

Saisonstart in der Studiobühne am So 22.10., 14 bis 18 Uhr:

Platz für Neues!

Kostüm- und Requisiten-Flohmarkt, öffentliche Proben, Theaterführungen, Kaffee und Kuchen uvm.

27. Oktober, 20 Uhr Premiere im Saal

Der Boxer. Theaterstück von Felix Mitterer

Frei nach dem Schicksal des Sinto-Boxers Johann „Rukeli“ Trollmann

Regie: Birgit Franz

Sonntag, 28.10., 20 Uhr: Gastspiel im Saal

Tarte d’Ort – Bayreuth. Ein improvisierter Krimi. Improvisationstheater

Sonntag, 29. Oktober, 17 Uhr Lesung im Theaterkeller

Goethe und Jean Paul – Zwei Gegensätze. Es lesen Eberhard Wagner und Hans Walter Bottenbruch

Eintrittspreise

Normal/ermäßigt: 16/11 Euro

Kartenvorverkauf: Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22, Bayreuth, Tel. 0921-69001, Email: theaterkasse@bayreuth-tourismus.de

Passend zum Thema

Zusatzvorstellungen "CATS" und "Pfarrer, Pfaffen und Pastoren". Neue Vorstellungstermine am 9. Juli (CATS) und 1. August (Pfarrer, Pfaffen und Pastoren)

Luisenburg-Festspiele: Haindling-Musik für Familienmusical "Heidi" auf der Luisenburg in Wunsiedel

"ES SAUGT UND BLÄST DER HEINZELMANN ..." - Szenische Lesung am Samstag 27.05.2017, 20 Uhr, im Theater rote Bühne in Nürnberg

Mehr aus der Rubrik

Kindertheater im ZENTRUM in Bayreuth. Nach der Buchvorlage "Der kleine Rabe Socke - Alles verlaufen" von Nele Moost und Annet Rudolph

Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück. Lustspiel in der studiobühne bayreuth

Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung! Sparkasse Bayreuth Comedy- und Kabarett-Herbst am 30. November im ZENTRUM Bayreuth

Teilen: