29.01.2016

von studiobühne bayreuth B° RB

studiobühne im Februar

studiobühne bayreuth: Das Spiel-Programm für den Februar 2016 im Überblick

Ein idealer Gatte

Februar 2016

Fr 05.02., 20 Uhr Ein idealer Gatte. Komödie von Oscar Wilde. Regie: Marieluise Müller

Sa 06.02., 20 Uhr. Premiere|Saal. Die Ente bleibt draußen. Lachen mit Loriot. Regie: Werner Hildenbrand

Mo 08.02., 20 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Di 09.02., 17 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Sa 13.02. Gastspiel | Saal. Die Unzertrennlichen. Von und mit Thomas Paulmann 

So 14.02., 17 Uhr. Die Unzertrennlichen

Di 16.02., 20 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Fr 19.02., 20 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Sa 20.02., 20 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Mi 24.02., 19 Uhr. Öffentliche Probe: Iphigenie auf Tauris 19 Uhr. Von Johann Wolfgang von Goethe. Regie: Dominik Kern

Do 25.02., 20 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Sa 27.02., 20 Uhr. Die Ente bleibt draußen

So 28.02., 17 Uhr. Die Ente bleibt draußen

Eintrittspreise:

Normal/ermäßigt: 14/10 Euro

Öffentliche Probe: Eintritt frei

Weitere Infos unter www.studiobuehne-bayreuth.de

Kartenvorverkauf Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22, Bayreuth Tel. 0921-69001

Email: theaterkasse@bayreuth-tourismus.de

Passend zum Thema

Premiere am 5. Dezember 2015 | Hauptbühne: Ein idealer Gatte. Komödie von Oscar Wilde in der Übersetzung von Rainer Kohlmayer. Zusatzvorstellung am 7. Februar

studiobühne bayreuth: Spieltermine im Dezember 2015

studiobühne bayreuth: Das komplette Programm für den November 2015

Mehr aus der Rubrik

Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare. Premiere am 4. Juni 2016

Premiere: 12. Juni 2016 um 17.00 Uhr | Römisches Theater Eremitage

Das Theater Hof lädt sein Bayreuther Publikum zu Giuseppe Verdis Meisterwerk „La Traviata“ ein.

Teilen: