22.03.2016

von studiobühne bayreuth B° RB

Theaterprogramm in den Osterferien

Die Studiobühne Bayreuth zeigt in den Osterferien drei höchst unterschiedliche Produktionen

Der kleine Prinz

Tschick

Die Studiobühne Bayreuth zeigt in den Osterferien drei höchst unterschiedliche Produktionen: 

Die Inszenierung des KLEINEN PRINZEN wird am Gründonerstag 24. März 2016 um 20 Uhr, sowie am 2. April um 17 Uhr und am 3. April um 15 Uhr gezeigt.

Der Goetheklassiker IPHIGENIE AUF TAURIS läuft am Ostersamstag um 20 Uhr. Das Jugendstück TSCHICK wird am 30. März sowie 1. April aufgeführt. 

Für alle Vorstellungen gibt es noch Karten.

Passend zum Thema

Weihnachtsmärchen von Inga Hellqvist nach dem Roman von Selma Lagerlöf. Premiere am 15. November 2015 um 15.00 Uhr auf der Hauptbühne

NOVECENTO DIE LEGENDE VOM OZEANPIANISTEN. Monolog von Alessandro Baricco. Premiere Samstag, 7. November 2015

Anstehende Premieren am Landestheater Niederbayern im November

Mehr aus der Rubrik

Am 15.10.2016 zu Gast in Bayreuth, Das Zentrum

Fünf mal bereits gestalteten Blechschaden und Christian Ude ein Weihnachtskonzert in München, in diesem Jahr gehen sie auf Tournee.

Landesgartenschau Bayreuth 2016 GmbH: Von Münchner Freiheit bis Don Quichotte - Landesgartenschau Bayreuth präsentiert über 2.000 Kulturveranstaltungen

Teilen: