17.10.2017

von B° RB

The Making Of

Mamaladnamala – "The Making Of". Impro-Theater im ZENTRUM Bayreuth

Mamaladnamala

Das Mamaladnamala zeigt im Oktober auf der Kleinkunstbühne im ZENTRUM Bayreuth ein Making-of der besonderen Art: Nach den Vorgaben des Publikums entwickeln die Schauspieler zusammen mit ihrem Regisseur einen „Film“, vom Casting über einzelne Szenen bis hin zum überraschenden Finale. 

Es ist die Besonderheit des Improvisationstheaters, dass sich erst während des Spiels ergibt, ob der „Film“ auf ein dramatisches oder glückliches Ende hinsteuert.

Kartenreservierung möglich unter karten@impro-bayreuth.de.

Freitag, 20.10.2017. Einlass: 19:30 Uhr. Beginn: 20:13 Uhr

Mamaladnamala – Verein für Improvisationstheater

DAS ZENTRUM – Kleinkunstbühne, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

Karten 9,00€ | 7,00€ | Theaterkasse

Passend zum Thema

Landestheater Coburg: Spielplan für 2017/2018 vorgestellt. Zwischen September und Juni feiern über 20 Neuproduktionen Premiere

Gastspiel: TAUGENICHTS. Eine Commedia von und mit Jürgen Skambraks frei nach der Novelle von Joseph von Eichendorff. Am 5., 6., 12. und 13. August 2017 um 18.00 Uhr im Felsentheater Sanspareil

Am Sonntag, den 23. Juli um 20:30 Uhr zieht die Luisenburg mit einer "Best of"-Show der 14 Spielzeiten unter Intendant Michael Lerchenberg zum letzten Mal alle Register

Mehr aus der Rubrik

Von Armin Petras nach dem Roman von Lew Tolstoi. Premiere: 24. Februar 2018 in der Studiobühne Bayreuth

Deutschsprachiger Meister von 2016 ist zu Gast. Auch im Februar präsentieren Slammasterin Ariane Puchta und Moderator Michael Jakob Poet*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum am Mikrofon

Barocke "Special Effects"- Nachbauten von Theatereffektmaschinen anlässlich der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses

Teilen: