27.04.2017

von B° RB

Die Frau des Türmers

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH. Neue Erlebnisführung: Die Frau des Türmers

Erlebnisführung mit der Türmerin

Faktisch hat sie die Stadt unter sich. Denn als Frau des Bayreuther Türmers wohnt sie hoch oben im Turm der Stadtkirche. Im Nordturm, genauer gesagt. Von dort aus hat man den Überblick. Wobei die Türmerin – so wird sie in Bayreuth genannt – nicht nur den Über-, sondern auch den Durchblick hat. Unter anderem, weil sie nicht nur über ein äußerst geläufiges Mundwerk verfügt, sondern auch mit einer ebenso bemerkenswerten Neugier „gesegnet“ ist. 

Wer sich ihr anvertraut, darf davon ausgehen, dass das soeben Mitgeteilte sogleich weitergereicht wird. Der Tratsch hinter vorgehaltener Hand ist ihre Spezialität, das Philosophieren über das Leben in Bayreuth ihre große Leidenschaft. Entsprechend umfassend weiß sie über Bayreuth zu berichten. Dass dies nicht immer zu jedermanns Gefallen ist, kümmert sie wenig, schließlich hat sie in Bayreuth den kürzesten Draht nach oben.

Die neue, rund 2 ½ Stunden dauernde Erlebnisführung der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH findet 2017 an 7 ausgeschriebenen Terminen statt: 30.04., 28.05., 25.06., 23.07., 27.08., 30.09., 29.10.2017 jeweils 14.00 Uhr. Treffpunkt ist an der Tourist-Information, Opernstraße 22, 95444 Bayreuth.

Der Preis beträgt € 8,00 , ermäßigt € 5,00 für Schüler und Studenten. Gruppen können diese Führung unabhängig von den ausgeschriebenen Terminen buchen, der Preis hierfür beträgt € 100,-.

Infos und Buchung: Tourist-Information, Opernstraße 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921-885-88 und online.  

Passend zum Thema

Noch auf der Suche nach einem ausgefallenem Geschenk? Oder sich selbst mal etwas Besonderes gönnen? Dann ist "Nachts im Geisterschloss" - die Gruselführung in der Plassenburg mit Gruseldinner garantiert das Richtige

Jeden 1. Samstag im Monat mit dem Nachtwächter durch Forchheim - Familienführung. Ab Samstag, 07.01.2017, 19:00 – 20:15 Uhr

Bei einer Kulinarische BierStadt(ver)Führung am Mittwoch, den 28. Dezember um 16.00 Uhr kann man "drei" Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennenlernen

Mehr aus der Rubrik

Noch bestehende Versorgungslücken sollen geschlossen werden. Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Thema Breitbandausbau im Bayreuther Stadtgebiet befasst

Stadthalle Bayreuth: Sanierungsarbeiten laufen auf vollen Touren

Das Hochbauamt der Stadt nutzt die Ferienzeit für Baumaßnahmen in mehreren Schulgebäuden

Teilen: