18.06.2017

von B° RB

DLD Campus

Renommierte Speaker, spannende Workshops: Der DLD Campus am 21. Juni 2017

DLD Campus

Die digitalen Potenziale der Region in Forschung und Industrie und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen – das steht auf dem Programm des ersten DLD Campus an der Uni Bayreuth am 21. Juni 2017. Stars wie Keith Boesky und Katharina Wagner,  Justizministerin Beate Merk und Klöckner-CEO Gisbert Rühl, Adidas Fußball-Designchef Sam Handy und Cyborg Neil Harbisson – und viele mehr werden erwartet.

Fakten
Termin: Mittwoch, 21. Juni 2017, 9.00 – 18.30 Uhr

Audimax der Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Im Fokus des ersten DLD Campus steht die Vernetzung der internationalen DLD-Community mit regionalen Unternehmern, Politikern, Künstlern und Studenten. Im Rahmen von kuratierten Panels werden auf der DLD-Bühne unter anderem Martin Wippermann (Rehau) und Jeff Maisel (Brauerei Gebr. Maisel), Festspielchefin Katharina Wagner, die Bayerische Staatsministerin Beate Merk, sowie Buchautor und Youtuber Rayk Anders diskutieren. Auch die Professorenschaft der Uni Bayreuth wird - unter anderem durch Spinnenseide-Forscher Prof. Dr. Thomas Scheibel - präsent sein.

Schließlich internationale Größen wie der Fußball-Designchef von Adidas, Sam Handy, und eine der großen New Yorker Gründerinnen Hilary Mason (Fast Forward Labs).  Besonders spannend für Studierende: die Workshops während des DLD Campus - zum Beispiel zum Thema Chatbots. In diesem Workshop mit Patrick Müller vom Burda Bootcamp werden die Teilnehmenden einen eigenen Chatbot ohne Programmierkenntnisse erstellen und ihn „trainieren“. Außerdem lernen sie, für welche Fälle Chatbots besonders geeignet sind und was wirklich hinter dieser Technologie steckt. Darüber hinaus gibt es Workshops zu Virtual Reality mit Dirk Schart (Head of PR & Marketing, Re’flekt) und ein Pitch-Training mit Repräsentanten der HVB. 

Vorläufige Liste der Sprecher beim DLD Campus am 21.6. an der Uni Bayreuth 

Business & Digital

*Constanze Buchheim (CEO, iPotentials)

*Herbert Henzler (Founder & CEO, Herbert Henzler Consulting)

*Alois Kastner-Maresch (CEO & Founder, LivingApps)

*Andrew Keen (Author “The Internet is not the answer”)

*Stefan Leible (President, University of Bayreuth)

*Hilary Mason (CEO, Fast Forward Labs)

*Gisbert Rühl (CEO, Klöckner)

*Stefan Winners (Member of the Executive Board, Hubert Burda Media)

*Gabriele Zedlmayer (Chairwoman, HVB Women’s Council & social innovator)

Culture & Music

*Neil Harbisson (Cyborg)

*Katharina Wagner (Artistic Director & CEO, Wagner Music Festival)

Venture Capital / Corporate Investments / Fintech

*Alexander von Preysing (co-Head, Deutsche Börse Venture Network)

*Christian Angermayer (CEO, Apeiron Investments)

*Nikolay Kolev (Partner, Deloitte Digital)

Entrepreneurship

*Sigrun Albert (Managing Director, MGO Digital Ventures)

Science / Biofabrication

*Thomas Scheibel (Professor for Biomaterials, University of Bayreuth)

Politics

*Beate Merk (Bavarian State Minister for European Affairs & International Relations, Free

State of Bavaria)

Mobility

*Martin Wippermann (Executive Director R & D Automotive, Rehau)

Art, Design & Fashion

*Sam Handy (VP Design, Adidas Football)

AR & VR

*Keith Boesky (Principal, Boesky & Company)

Media / Content / Fake News

*Rayk Anders (Author)

Journalists & Moderators

*Jennifer Schenker (editor-in-chief, Les Echos/The Innovator)

Workshop Hosts

*On Chatbots: Patrick Müller (Tech Evangelist, Burda Bootcamp)

*On VR/360°: Dirk Schart (Head of PR & Marketing, Re’flekt)

*On Pitchtraining: NN (HVB)

Passend zum Thema

1,5 Mio Euro EFRE-Förderung für Technologietransferprojekt der TH Nürnberg in der Energietechnik

In den nächsten Wochen werden 700 Schülerinnen und Schüler von Gymnasien der Region das Gentechnik-Schülerlabor auf dem Bayreuther Unicampus kennen lernen

Ab sofort können Besucherinnen und Besucher der TH Nürnberg das BayernWLAN nutzen

Mehr aus der Rubrik

"Bayreuth Innovativ" am 27./28.10.17 in der Maxstraße –
 mit dabei: der InnoTruck des BMBF

Internationaler Wissenschaftspreis für Bayreuther Geoforscherin

Die Bayreuther Dialoge - das Zukunftsforum für Ökonomie, Philosophie und Gesellschaft am 28. und 29.10.2017 an der Universität Bayreuth zum Thema "Verantwortung verändert"

Teilen: