08.11.2016

von B° RB

Stippvisite in der Schokoladenwerkstatt

Bereits seit 2009 stellt die Confiserie Schlemmer am Luitpoldplatz in Bayreuth exquisite Pralinen- und Schokoladenkreationen her

Pralinen aus der Confiserie Schlemmer

Besondere Schokoladenkreationen

Das Familienunternehmen Schlemmer setzt auf hochwertige Qualität. Die Schokolade wird aus dem europäischen Ausland bezogen. Die Familie arbeitet mit Pralinenformen aus Belgien, Frankreich, England und den Niederlanden. 

Von der Fotopraline bis zum Tortenaufleger

Schon beim ersten Blick durch das Geschäft fällt dem Kunden auf, wie vielfältig das Sortiment aufgestellt ist. Neben zahlreichen Pralinen (von fruchtig über alkoholisch bis vegan und laktosefrei) gibt es feinste Tafelschokolade und immer wieder neue, saisonale Schöpfungen aus der dem Ladengeschäft direkt angrenzenden und sichtbaren Küche. Ein Besuch im Winter, der Schokoladenhauptzeit par excellence, lohnt sich also. 

Süßes in Form von Logo- oder Fotopralinen wird auf Kakaobutterpapier und dem Kundenwunsch entsprechend fabriziert und mit edlen Geschenkverpackungen angeboten. 

Eine weitere Köstlichkeit aus dem Hause Schlemmer ist die selbst hergestellte Konfitüre. Die famosen Fruchtaufstriche haben es in sich: Hausgemacht mit natürlichsten Zutaten wie Erdbeere, Apfel, Ananas und Pflaume; fein abgestimmt und veredelt mit Zimt, Balsamico, Chili, Wodka oder Campari. 

Neue, wilde, originelle Pralinen

Henrik Schlemmer, der nach seiner Kochausbildung die Idee zur eigenen Schokoladenmanufaktur hatte und sie heute mit seinen Eltern führt, sagt, dass dem Facettenreichtum bei der Pralinenherstellung kaum Grenzen gesetzt sei: „Ich kann kreativ sein und mich immer wieder ausprobieren. Es macht eine Menge Spaß, neue, wilde und originelle Pralinen herzustellen.“ Anregungen hierfür holt sich die Familie regelmäßig auf Messen, wie zum Beispiel der Internationalen Süßwarenmesse in Köln. Neue Trends und Innovationen gelangen auf diesem Weg nach Bayreuth.   

Glückwunsch zum Pralinen-Diplom!

Für Pralinenfreunde bietet die Confiserie Schlemmer von September bis Mai die beliebten Pralinenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. „Die Teilnehmer erhalten interessante Einblicke in die Pralinenmanufaktur“, so Henrik Schlemmer, der die Leitung übernimmt. Die Kurse eignen sich hervorragend für Unternehmensausflüge, Geburtstage und Junggesellenabschiede. 

Passend zum Thema

Die Stadtwerke Bayreuth haben für rund 150.000 Euro eine Stromstation in der Opernstraße modernisiert. Sie versorgt nahezu die komplette Innenstadt mit elektrischer Energie. Dank der neuen Technik können die Stadtwerke ihr Stromnetz nun besser steuern

NürnbergMesse übernimmt Fachmesse Broadcast India. "Zulieferermesse für Bollywood" bereits im 26. Jahr erfolgreich

Starkes Inlandsgeschäft beflügelt die Stimmung in Forchheim. Unternehmen blicken optimistisch auf das kommende Jahr

Mehr aus der Rubrik

Mit transparenten Checklisten und standardisierten Abläufen schließt die Klinikum Bayreuth GmbH Verwechslungen bei operativen Eingriffen zukünftig aus

Auszeichnung für 25-jährige Betriebszugehörigkeit

Die "5-Euro-Business"-Gründerwerkstatt vermittelt Junggründern unternehmerisches Know-how

Teilen: