11.06.2018

von B° RB

Dragons gewinnen nach schwachem Start

Wie ein Muster zieht es sich durch die Saison. Auch beim Tabellenschlusslicht in Mittelstreu brauchten die Dragons einiges an Zeit bis sie richtig ins Spiel gefunden hatten

Spieler der Bayreuth Dragons

Gleich mit ihrem ersten Ballbesitz könnten sich die Gastgeber über das komplette Feld arbeiten und schlossen den Drive mit einem Fieldgoal zur 3:0 Führung ab. Die Dragons konnten im Gegenzug zwar ebenfalls mit ihrem ersten Angriffsrecht punkten indem sie einen Touchdown erzielen könnten, taten sich daher aber verdammt schwer. Bis zum ersten Seitenwechsel sollte sich an diesem Ergebnis auch nichts mehr ändern. 

Zwei Fehler der Tigers führten dann schnell zum Ausbau der Bayreuther Führung. Erst könnten die Gäste einen Saftey erzielen und kurz danach gleich wieder ein Turnover, welches zu einem Touchdown führte. Zu diesem Zeitpunkt war es ein ausgeglichenes Spiel. Erst mit dem letzten Spielzug der ersten Halbzeit wurden wieder Punkte erzielt. Ein Touchdownpass der Bayreuther führte so zum 3:14 Halbzeitstand.

Nach der Pause gab es dann ein ganz anderes Bild für die ca. 150 Zuschauer zu sehen. Die Dragons schienen nun ins Spiel gefunden zu haben und Punkteten fast nach Belieben. Bei den Tigers hingegen hatte sich der Quarterback kurz vor der Halbzeit verletzt. Mit dem Ersatz auf der Spielmacherposition klappte deswegen vieles nicht mehr. So konnten die Dragons ihren Vorsprung zu Beginn des letzten Viertels auf 3:40 ausbauen. In diesem häuften sich dann auf beiden Seiten die Fehler. So folgte ein Turnover auf das nächste. Die Sonne und Temperatur um 30 Grad taten ihr übriges. Vor allem dem dünn besetze Kader der Mittelstreuer war es zu verdanken, dass die Dragons weiterhin ihre Führung ausbauen konnten. So konnten die Gäste am Ende einen klaren und verdienten 3:62 Auswärtssieg bejubeln.

Am nächsten Wochenende geht es dann weiter in der Landesliga Nord. Dann sind die Dragons am Sonntag zu Gast bei den Schweinfurt Ball Bearings. 

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende der Landesliga:

Gruppe Nord

Aschaffenburg Stallions – Schweinfurt Ball Bearings – 30:00

Gruppe Mitte

Weiden Vikings – Ansbach Grizzlies – 20:36

Nürnberg Rams 2 – Kümmersbruck Red Devils – 33:14

Gruppe Süd

Nürnberg Hawks – Bad Tölz Capricorns – 03:10

Starnberg Argonauts – Landshut Black Knights- 34:00

Passend zum Thema

Auf wilder Fahrt mit den Hörnerschlitten ins Tal

Studie der Universität Bayreuth relativiert Kritik an Olympischem Gigantismus

In bequemen, atmungsaktiven Sneakers fühlen sich die Füße wohl

Mehr aus der Rubrik

Bundesliga-Siegerehrung kürt LSG Bayreuth zum Deutschen Meister: Alexander Müller und Wolfgang Clas für Einzelleistung ausgezeichnet

Luftsportgemeinschaft Bayreuth gewinnt Segelflug-Bundes- und Weltliga

Teilen: