01.09.2019

von B° RB

Alexander von Humboldt

Ausstellung "HUMBOLDTS LEBEN" vom 03.09. bis 28.09.2019 in der RW21 Galerie in Bayreuth

Alexander von Humboldt: "Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus."

AUSSTELLUNG "HUMBOLDTS LEBEN"

Di | 03.09. – Sa | 28.09.2019 | RW21 Galerie, 1. OG

Ausstellungseröffnung

Di | 10.09.2019 | 17:00 Uhr | RW21 Galerie, 1. OG

Die mobile Ausstellung des Alexander von Humboldt Kulturforums e.V. über das Leben und Wirken des Naturforschers zeigt auf 10 Tafeln seine wichtigsten Lebensstationen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen sein Leben und Wirken in Goldkronach und der Region:

Es wird erzählt, wie sich Humboldt um die soziale Verbesserung der Arbeitssituation im Bergbau bemühte und diesen technische modernisierte. 

Sein Einsatz für die Bildung der Arbeiter ist ebenso Inhalt wie seine weltweiten Forschungsreisen.

Passend zum Thema

Ausstellungen und Führungen in der Pinakothek der Moderne München

10 Jahre Museum Brandhorst. Ausstellungsdauer: 24. Mai 2019 – April 2020

FOREVER YOUNG - 10 JAHRE MUSEUM BRANDHORST. Dauer: 23.05.2019 ‐ 01.4.2020

Mehr aus der Rubrik

Uni Bayreuth - Ökologisch-Botanischer Garten: Führung (14 Uhr) und Finissage (15:30 Uhr) am Sonntag, 20. Oktober 2019. Künstlergespräch zum Ausstellungsende

Farbe – Pflanzen - Pflanzenfarben – Malerei von Angelika Gigauri. Ausstellungseröffnung im Ökologisch-Botanischen Garten der Uni Bayreuth am 3. November 2019, 11 Uhr 30

COMICAUSSTELLUNG "ISLIEB" vom 08.10. bis 30.11.2019, im freestyle im UG des RW21 Bayreuth

Teilen: