05.03.2019

von B° RB

21+ gute Ideen

RW21 - RICHTIG WERTVOLL: 21+ gute Ideen für ein nachhaltiges Leben. Ausstellung: Donnerstag, 07.03.2019 - 28.03.2019 - RW21 Galerie 1. OG

RW21

Sich schnell einen Kaffee "to go" holen, den Einkauf in die Plastiktüte packen oder mit dem Auto durch die Stadt fahren, alles alltägliche Dinge, die man ohne großes Nachdenken macht. Doch umwelttechnisch gesehen haben sie gravierende Folgen. Stellen Sie sich doch einmal die Frage: "Was kann ich als einzelne Person dagegen tun?"

Mit unserer Ausstellung „RW21 - Richtig Wertvoll“ präsentieren die Mitarbeiter*innen der Bibliothek über 21 persönliche Ideen, welche die Umwelt und teilweise sogar Ihren Geldbeutel schonen.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren für ein nachhaltiges Leben und erzählen Sie uns Ihre eigenen Alltagstipps rund um die (Plastik)Müllvermeidung.

Es handelt sich um ein eigenständiges Projekt unserer Freiwilligen Lara Sommermann, die aktuell in der Stadtbibliothek im RW21 ein soziales Jahr im Bereich Kultur leistet - in Zusammenarbeit mit Nadine Then, die im Rahmen des Bundesfreiwilligen-Dienstes unser Team verstärkt.

Passend zum Thema

Haus der Kunst München. El Anatsui: Triumphant Scale. 08.03.2019- 28.07.2019

Ausstellung: "Dr. Friedrich Wilhelm Singer – praktischer Arzt und Heimatforscher (1918-2003)" vom 2.6.2018 – 3.2.2019 in den Fichtelgebirgsmuseen (Standorte Wunsiedel und Arzberg-Bergnersreuth). Eröffnung am 01.06.2018 um 19 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. Verlängerung der Ausstellung bis zum 08.09.2019

Mehr aus der Rubrik

Themenführung am Dienstag, 26.03.2019, 17:00 – 18:30 Uhr in der RW21 STADTBIBLIOTHEK in Bayreuth: TRÄUME UND HOFFNUNGEN

Foto-Ausstellung von Hans-Jürgen Herrmann – Bilder des Kunstprojekts "seidenpudelspitz". Vernissage in der Galerie Steingraeber am 21. März 2019, 18 Uhr

20 Jahre Kunstmuseum Bayreuth: Eine dreiteilige Ausstellungsreihe aus den Sammlungen vom 10.3. bis 19.5.2019. Ausstellungen aus den Sammlungen: Teil 1 - Abstraktion / Konkretion / Konzeption "Platons Erben"

Teilen: