06.06.2019

von B° RB

Barber Pop

Ausstellungen im Iwalewahaus: „Barber Pop“ und „Yassine Balbzioui: MAD“ – Vernissagen am 7. Juni 2019

Barber Pop

Iwalewahaus

Die Ausstellung „Barber Pop“ ist vom 8. Juni bis 7. September 2019 im Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, Bayreuth, zu sehen. Barber Pop zeigt einen Querschnitt der populären Kunst Afrikas im Bestand der Iwalewahaus-Sammlung. Die Themen reichen dabei von den namensgebenden Friseurschildern über Erkrankungen und medizinische Betreuung bis Politik und Kriegsthematik. 

Neben Porträts und Selbstporträts spielen auch Wünsche, Träume und Helden eine große Rolle. Hörstationen bieten die Möglichkeit in die populäre Musik einzutauchen. Ein besonderes Highlight in Bayreuth bildet der Besuch des kongolesischen Künstlers Mega Mingiedis, der sich von Mitte Juni bis Mitte Juli als Artist in Residence am Iwalewahaus aufhalten wird. Sein Aufenthalt in Bayreuth ist Teil des Projektes Congo Stars, das aus dem Fonds TURN der Kulturstiftung des Bundes gefördert wird. 

Vom 8. Juni bis 30. September 2019 zeigt das Iwalewahaus in der Ausstellung „Yassine Balbziou: MAD“ erstmals einen umfassenden Überblick über das vielfältige Werk von Yassine Balbzioui, dem in Marrakesch (Marokko) lebenden und weltweit agierenden Performance- und Multi-Media-Künstler.

Die Ausstellung stellt auch seine Zusammenarbeit mit der Universität und der Stadt Bayreuth in den letzten acht Jahren dar. Ermöglicht durch den Freundeskreis Iwalewahaus e.V. schuf Yassine Balbzioui 2017 ein großes Wandgemälde für das Iwalewahaus als Kunst am Bau. Seit 2017 ist Yassine Balbzioui Fellow im Projekt BayFinK und unterstützt Bayern in Fragen der Barrierefreiheit und Inklusion. Sein Werk macht erfahrbar, welche gesellschaftliche Kraft gemeinsame Neugier im Museumsraum haben kann. 

Die Vernissagen finden am 7. Juni 2019, ab 19.00 Uhr im Iwalewahaus statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Passend zum Thema

Vortrag im Iwalewahaus: Lokale Versöhnung in Libyen seit 2011: Akteure, Prozesse, Mechanismen

Ökologisch-Botanischer Garten: Veranstaltungen April 2019

Am 28. März 2019 ist wieder Girls‘ Day an der Universität Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: