07.08.2019

von B° RB

Ich bin allein, wenn ich vergnügt sein will

Bayreuth: Sonderausstellung zum Alten Schloss in der Eremitage

Altes Schloss in der Eremitage

Das Historische Museum Bayreuth lädt ab Freitag, 9. August, zu einer Sonderausstellung rund um das Alte Schloss in der Eremitage ein. Sie ist unter dem Motto "Ich bin allein, wenn ich vergnügt sein will" bis zum 22. September zu sehen. 

Vor 300 Jahren wurde das Alte Schloss in der Eremitage mit einem großen Fest eingeweiht. Die Sommerausstellung im Historischen Museum nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um sich unter anderem mit der bewegten Geschichte dieser außergewöhnlichen Parkanlage und dem vielfältigen Thema des historischen und auch modernen Eremitenkults zu befassen.

Führungen durch die Ausstellung werden am Donnerstag, 15. August, und Sonntag, 22. September, jeweils um 15 Uhr, angeboten. 

Das Historische Museum Bayreuth, Kirchplatz 4, ist im August täglich von 10 bis 17 Uhr, im September dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Passend zum Thema

Ausstellungen und Führungen in der Pinakothek der Moderne München

FOREVER YOUNG - 10 JAHRE MUSEUM BRANDHORST. Dauer: 23.05.2019 ‐ 01.4.2020

"FC Bayerlein – Spinnerei, Zwirnerei, Färberei – Geschichte eines Bayreuther Familienunternehmens" - Ausstellungsdauer im Historischen Museum Bayreuth: 23.2.2019 bis 28. April 2019. Sonderführung zur Finissage

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: