14.07.2019

von B° RB

Carolin Pruy-Popp

"Ich träumt in seinem Schatten": Regionale Lieder im Historischen Museum Bayreuth

Carolin Pruy-Popp

Lieder über Träume und Hoffnungen: Im idyllischen Innenhof des Historischen Museums Bayreuth lädt Carolin Pruy-Popp, Volksmusikbeauftragte der Regierung von Oberfranken, unter dem Motto "Ich träumt in seinem Schatten..." am Dienstag, 16. Juli, um 19 Uhr zum Singen regionaler Lieder - auch im Dialekt - und bekannter Volkslieder ein. 

Zudem gibt es mancherlei Hintergründiges über die Lieder zu erfahren. Eingeladen sind alle Interessierten, die gerne selber singen; eine kleine Bläsergruppe wird sie dabei unterstützen. Der Abend wird gemeinsam veranstaltet vom Evangelischen Bildungswerk, der Beratungsstelle für Volksmusik in Franken/ Arbeitsstelle Bad Berneck und dem Historischen Museum Bayreuth; er ist Teil des Begleitprogramms der Sommer-Ausstellung "Eure Alten sollen Träume haben" in der Stadtkirche Bayreuth, gefördert vom Kulturfonds Bayern. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in das Foyer des Historischen Museums verlegt. 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Passend zum Thema

Ausstellungen und Führungen in der Pinakothek der Moderne München

FOREVER YOUNG - 10 JAHRE MUSEUM BRANDHORST. Dauer: 23.05.2019 ‐ 01.4.2020

Alte Pinakothek | Utrecht, Caravaggio und Europa. AUSSTELLUNGSDAUER: 17. APRIL 2019 - 21. JULI 2019

Mehr aus der Rubrik

MusicMania Music School – Sommerkonzert am 21. Juli im ZENTRUM Bayreuth

Open Jam Session Sommerspecial im ZENTRUM Bayreuth

Neu in der Dauerausstellung des Richard Wagner Museums: Der Taktstock, mit dem Richard Wagner das "Siegfried-Idyll" dirigierte

Teilen: