24.04.2019

von B° RB

Lachen verboten

Mamaladnamala – Lachen verboten. Im ZENTRUM in Bayreuth

Mamaladnamala

Die Bayreuther Improvisationstheatergruppe „Mamaladnamala“ beleuchtet im April unter dem Motto „Lachen verboten“ spielerisch, an welchen Orten oder zu welchen Begebenheiten es gar nicht lustig zugeht und was passieren kann, wenn jemand den Ernst der Lage verkennt. 

Eines steht fest: beim Mamaladnamala wird wieder gelacht, bis die Lachmuskeln schmerzen.

Kartenreservierung möglich unter karten@impro-bayreuth.de.

Datum: Freitag, 26. April 2019

Einlass: 19:30 Uhr 

Beginn: 20:13 Uhr


Veranstalter: Mamaladnamala – Verein für Improvisationstheater

Veranstaltungsort: DAS ZENTRUM – Kleinkunstbühne, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

VVK: 9,00 €/ 7,00 € | Theaterkasse

Passend zum Thema

Molière: Die Streiche des Scapin. Komödie 
im Hofgarten Immenstadt. Regie: Kai Frederic Schrickel

Katja Hensel: HAYDI HEIMAT! Junges Volkstheaterstück. Regie: Anne Verena Freybott. Mit dem Ensemble des Landestheaters Schwaben aus Memmingen

Mark Haddon: SUPERGUTE TAGE oder Die wunderbare Welt des Christopher Boone

Mehr aus der Rubrik

Magic Lounge – präsentiert von Kai Fischer im ZENTRUM Bayreuth

Ein seltsames Paar oder: Zwaa scheena Bum. Komödie von Neil Simon. Deutsch von Michael Walter. Auf Bareider Verhältnisse umgschriem vom Schottn Hannes

Teilen: