22.02.2019

von B° RB

Michael Korstick

Kulturfreunde Bayreuth im ZENTRUM: Michael Korstick spielt u.a. Liszt und Schubert

Michael Korstick

Michael Korstick – Kulturfreunde Bayreuth

Programm:

Franz Liszt:

Funérailles (aus Harmonies poétiques et religieuses)

Franz Schubert:

Sonate für Klavier B-Dur

Charles Koechlin:

Les collines au coucher du soleil

(aus „Les heures persanes“ op.65)

Modest Mussorgski:

Bilder einer Ausstellung

Korstick wurde von Kritikern bereits der größte Beethoven-Interpret unserer Zeit genannt. Aber nicht nur bei Beethoven besticht Korstick durch seine Brillanz und Ausdrucksstärke. Für seine Aufnahme der B-Dur Sonate von Schubert erhielt er den Echo Klassik Preis. Die einfühlsamen Interpretationen versprechen ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Datum: So, 24.02.2019

Einlass: 16:00 Uhr 

Beginn: 17:00 Uhr


Veranstalter: Gesellschaft der Kulturfreunde Bayreuth e. V.

Veranstaltungsort: DAS ZENTRUM – Europasaal, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

VVK: ab 21,00 € | (50% Ermäßigung für Schüler + Studenten, 5,00 € Studentenkarten auf der Galerie – solange der Vorrat reicht) | www.ticketmaster.de

Passend zum Thema

46. Großes Symphoniekonzert der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Bamberger Symphoniker. Leitung: Prof. Manfred Honeck (Salzburger Festspiele)

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: