12.07.2019

von B° RB

Träumereien mit der Orgel

Konzert am Sonntag, 14. Juli, um 19 Uhr in der Stadtkirche Bayreuth

Stadtkirche Bayreuth

Zu "Träumereien mit der Orgel" mit Kirchenmusikdirektor Michael Dorn laden das Evangelische Bildungswerk und die Stadtkirchengemeinde Bayreuth am Sonntag, 14. Juli, um 19 Uhr in die Stadtkirche ein. 

Die "Reverie" (Träumerei) trat in der Musikgeschichte erst im Zuge der Herausbildung des romantischen Charakterstücks im 19. Jahrhundert signifikant in Erscheinung, wobei sie insbesondere von den Klavierkomponisten der Zeit gepflegt wurde.

Obgleich die Bezeichnung Riverie gerne für eine recht homogene Gruppe eher kurzer, gefühlsbetonter Komposition gewählt wurde, vertritt die Träumerei natürlich keine musikalische Gattung im strengen Sinne. Neben der berühmten "Träumerei" von Robert Schumann erklingen an diesem Sommerabend hauptsächlich romantische Originalwerke aus Deutschland, Frankreich und England. Der Eintritt ist frei. 

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Begleitprogramms zur Sommer-Ausstellung in der Stadtkirche "Eure Alten sollen Träume haben", gefördert vom Kulturfonds Bayern. 

Passend zum Thema

46. Großes Symphoniekonzert der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Bamberger Symphoniker. Leitung: Prof. Manfred Honeck (Salzburger Festspiele)

Stadt Coburg: Die 6. Coburger Jazznacht 2019 in neuem Gewand

IMMT Spring Tour. Live im ZENTRUM Bayreuth am 16.05.2019

Mehr aus der Rubrik

MusicMania Music School – Sommerkonzert am 21. Juli im ZENTRUM Bayreuth

Open Jam Session Sommerspecial im ZENTRUM Bayreuth

Neu in der Dauerausstellung des Richard Wagner Museums: Der Taktstock, mit dem Richard Wagner das "Siegfried-Idyll" dirigierte

Teilen: