31.03.2019

von B° RB

Was ist Wahrheit?

Theologische Gedanken zur Kunst von Pfarrer Hans Peetz 
am 2.4.2019 um 20 Uhr im Kunstmuseum Bayreuth
. Eintritt frei

Josef Albers, ADV, Serigraphie, 54,5 x 54,5cm

"Platons Erben" – der Titel der ersten Ausstellung zum zwanzigjährigen Bestehen des Kunstmuseum Bayreuth führt in die Philosophie. Viele Künstler der Moderne befassten sich mit dem menschlichen Sehen und Wahrnehmen. Gerade in den Zeiten äußerer Verwirrung im Umfeld der beiden Weltkriege suchten viele innere Ordnung und Harmonie in den klaren geometrischen Formen. 

Schon Plato hatte am Beispiel des Kreises erforscht, wie unser Erkennen funktioniert. Was unser Auge sieht, täuscht jedenfalls häufig. Viele Bilder nötigen zum genauen Hinschauen.

„Was ist Wahrheit?“ stellt nicht nur ein klassisches Thema der Philosophie dar. Die skeptische Frage des Pontius Pilatus nach der Verurteilung Jesu führt in die Passionszeit und zum Bekenntnis, dass Jesus Christus „Weg, Wahrheit und Leben“ ist. Solch ein Wahrheitsanspruch ist heute vielen fremd und stößt auf Ablehnung. Die diesjährige Fastenaktion der evangelischen Kirche steht unter dem Motto „sieben Wochen ohne Lügen“. 

Einer der ausgestellten Künstler formuliert dagegen: „Nur der Schein trügt nicht.“ Viel Stoff für theologische Gedanken. 

Passend zum Thema

DIE APP SOUND OF DESIGN. Ab 21. Februar 2019 stehen den Besuchern die Geräusche verschiedener Ausstellungsstücke der Neuen Sammlung in der Web-App "Sound of Design" zur Verfügung

Ausstellung: "Dr. Friedrich Wilhelm Singer – praktischer Arzt und Heimatforscher (1918-2003)" vom 2.6.2018 – 3.2.2019 in den Fichtelgebirgsmuseen (Standorte Wunsiedel und Arzberg-Bergnersreuth). Eröffnung am 01.06.2018 um 19 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. Verlängerung der Ausstellung bis zum 08.09.2019

Familienausstellung im Museum für Franken. In der Welt jeden Kindes ist das eigene Zimmer als Rückzugsort und Abenteuerspielplatz fest verankert. Es ist ein Raum, der sich jederzeit in eine Ritterburg, einen Bahnhof, einen Zoo oder in ein ganzes Märchenreich verwandeln lässt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: