19.02.2019

von B° RB

Wolf Haas

Leselust-Festival 2019 im ZENTRUM Bayreuth: Wolf Haas ist zu Gast mit seinem neuen Roman "Junger Mann"

Wolf Haas

Leselust-Festival 2019. Er ist ein bisschen zu dick und ein bisschen zu jung für sie. Sie ist ein bisschen zu schön und ein bisschen zu verheiratet für ihn. Aber sonst läuft es perfekt. So lässt sich Wolf Haas’ neuer Roman über den 13-jährigen “Jungen Mann”, der im September 2018 erscheint, kurz zusammenfassen.

Fakten
Datum: Do, 21.02.2019

Einlass: 19:00 Uhr - Beginn: 20:00 Uhr


Wolf Haas wurde 1960 im österreichischen Maria Alm am Steinernen Meer geboren. Seine Krimis mit dem Privatdetektiv Brenner wurden mehrfach ausgezeichnet und erfolgreich fürs Kino verfilmt. 2006 erschien sein Roman “Das Wetter vor 15 Jahren”, der mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. 2009 kam der Bestsellererfolg “Der Brenner und der liebe Gott” heraus. 2013 erhielt er den Bremer Literaturpreis für “Verteidigung der Missionarsstellung”.

Leselust-Festival 2019:

Do, 24.01. Susanne Fröhlich

Fr, 25.01. Martin Sonneborn

Sa, 26.01. Poetry Slam Gala

Do, 31.01.  Klüpfl & Kobr

Do, 21.02. Wolf Haas

Do, 14.03. Konstantin Wecker

Veranstalter: Motion Kommunikationsgesellschaft mbH

Veranstaltungsort: DAS ZENTRUM – Europasaal, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

VVK: 19,80 € | Theaterkasse, www.okticket.de, alle bekannten VVK-Stellen

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Alternative Wirtschaftsformen kommen mehr und mehr in den Blick. Immer noch aber stellt sich die Frage, ob das funktionieren kann

Stadtjugendring Bayreuth: Was passiert in Brüssel? – Info zur Europawahl. So funktionieren EU und die Europawahl

Bildungswerk Bayreuth. Die Kinder der Utopie - Film und Gespräch

Teilen: